"Die Gruppe wächst langsam zusammen."

Drittes Netzwerktreffen im Modellvorhaben

So resümierte Herr Bergmann, technischer Leiter der Lindner Hotels, den gemeinsamen Tag in Leipzig. Das 3. Treffen im dena-Modellvorhaben fand am 21.04.2016 mit 30 Teilnehmern im Lindner Hotel statt.

Gastgeber Martin Bergmann bei seinem Vortrag auf dem 3. Netzwerktreffen im Lindner Hotel Leipzig (Foto: dena)

Das diesmalige Netzwerktreffen im dena-Modellvorhaben "Check-in Energieeffizienz" fand am 21.04.2016 in einem unserer teilnehmenden Hotels in Leipzig statt. Wie gewohnt wurde sich über den aktuellen Stand im Sanierungsprozess ausgetauscht. Daneben gab es praktische Tipps zu Planung und Betrieb von Blockheizkraftwerken, einen Rundgang durch das Lindner Hotel Leipzig und vieles mehr. Alle Präsentationen zu den gahaltenen Vorträgen finden Sie hier zum Download

„Man merkt, die Gruppe wächst langsam zusammen.“

Martin Bergmann, Lindner Hotels

Bei strahlendem Sonnenschein, der bisher jedes Treffen begleitete, tauschten sich neben den Hoteliers und Herbergsbetreibern auch Energieberater zu den Erfahrungen beim Finden und Heben von Energieeinsparpotenzialen aus. Im Mittelpunkt stand Herr Bergmann mit seinen umfangreichen Erfahrungen bei der Modernisierung von technischen Anlagen. Ein lebhafter Austausch fand unter anderem zu den Themen BHKW, Contracting, Umsetzungsfehler bei der Sanierung, Monitoring von Verbrauchswerten und intelligente Heizungssteuerung statt.

Vertreter des Wirtschaftsministeriums, der KfW-Bankengruppe, der Uni Wuppertal und des Projekt-Partners Daikin standen für den persönlichen Austausch zur Verfügung.

Als besonders wertvoll schätzen die Teilnehmer die Praxisberichte zu umgesetzten Maßnahmen ein.

Auf Wunsch der Teilnehmer werden wir den Erfahrungsaustausch bei den nächsten Treffen verstärkt in den Mittelpunkt stellen.

Download-Symbol oben und unten auf jeder Seite, auf der Downloads angeboten werden.

Präsentationen

Alle Präsentationen finden Sie oben und unten auf der Seite im Downloadbereich. Klicken Sie auf das Download-Symbol, um die Präsentationen herunterzuladen.