Film ab: Energieeffizient Handeln

Wie Handelsgebäude einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten und was die Deutsche Energie-Agentur (dena) damit zu tun hat, zeigt der Animationsfilm zum dena-Modellvorhaben „Energieeffizient Handeln“.

Durch fundierte Energieberatung den Energieverbrauch senken

Video abspielen

Mit Klick auf das Video aktivieren Sie alle Youtube-Videos auf dieser Webseite.
Wir weisen darauf hin, dass dann personenbezogene Daten an Youtube übermittelt werden.

In Deutschland gibt es mehr als 500.000 vom Handel genutzte Gebäude. Ihr Anteil am Energieverbrauch ist groß, deshalb spielen sie eine wichtige Rolle beim Erreichen der Klimaschutzziele der Bundesregierung.

Bei Handelsgebäuden handelt es sich um eine bunt gemischte, heterogene Gruppe: vom Buchhändler, über Sport- und Modegeschäfte, Blumenläden und Supermärkte bis hin zu Autohäusern und großen Einkaufszentren. Hohe Energiekosten machen sich bei allen Gebäudenutzern bemerkbar.

Der Animationsfilm zeigt anhand eines Supermarkts und eines kleinen Modegeschäfts exemplarisch, wie mit Hilfe einer fundierten Energieberatung durch einen Experten

  • die Energiesparpotenziale des Gebäudes identifiziert,
  • gemeinsam mit dem Händler oder dem Gebäudeeigentümer ein individueller Fahrplan für die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen erstellt wird und so letztendlich
  • der Energieverbrauch eines Handelsgebäudes erheblich gesenkt werden kann.